Impressum Bookmark Kontakt Sitemap

Solide Tumoren - ZNS-Tumoren - Medulloblastom - Klinik & Diagnostik

Medulloblastom

Klinik

 

Symptome: Es dominieren Kleinhirnsymptome (Ataxie, Nystagmus, Intentionstremor) u/o Hirndruckzeichen bei Liquor-Abflussbehinderung (Kopfschmerzen, Erbrechen, Lethargie). Bei lokal infiltrierendem Wachstum im Hirnstamm kann es zu Hirnnervenparesen, Hemiparesen und Regulationsstörungen von Atmung, Kreislauf und Bewusstsein kommen.

 

Befallsmuster: Lokalisation im Kleinhirn und IV. Ventrikel. Meist ist der Kleinhirnwurm betroffen, seltener die Kleinhirnhemisphäre. Schon bei Erstdiagnose besteht eine Tumoraussaat im Liquorraum in > 25 % der Fälle (davon zu 95 % im Spinalkanal).

 

Diagnostik: Neurologische Untersuchung sowie bildgebende Diagnostik mittels MRT von Kopf und Spinalkanal sind obligat. Wichtig ist eine postop. MRT des Kopfes innerhalb von 72 Stunden zur Beurteilung des Ausmaßes der Tumorresektion. Lumbalpunktion mit Liquorzytologie ist vor Einleitung adjuvanter Tx notwendig.